Ein Indoor-Bücherregal in Halle-Neustadt! :)


Somit sollte die Überlebenschancen von Büchern und Regal stark erhöht sein, was natürlich wunderbar ist! Die Aktion einer Bücherzelle im Freien  durch die Freunde der Stadtbibliothek wurde (verständlicherweise) nach mehreren Zerstörung aufgegeben. Sehr traurig, dass die Klischees / Vorurteile über Halle-Neustadt wieder einmal bestätigt wurden! Aus meinem Kenntnisstand tut die Stadt Halle (Saale) aber leider auch viel um die Gentrifizierung / die „Ghetto-Bildung“ in Halle-Neustadt  zu fördern (z.B. Umzüge von Beziehenden von ALG II werden nur bezahlt, wenn Leute nach Halle-Neustadt ziehen 😜) – anstatt für eine gesunde Durchmischung aller Stadtviertel mit Sorge zu tragen! Wahlerfolge der AfD dort an die 40 % (!) sind leider die Folge!

Aber zurück von der Politik zum Regal . 😉

Es scheint eine von der Bäcker Lampe selbst in­i­ti­ie­rte Aktion zu sein. Vielen Dank, Bäckerei Lampe!! Das Regal ist gleich am Eingang dieser Verkaufsstelle:

Halle / Ha-Neu-Passage
Neustädter Passage
06124 Halle (Saale)

(Quelle: http://baecker-lampe.de/verkaufsstellen.html , abgerufen am 19.04.2018)

thira3006

B5F97446-C26F-4D83-A2B6-0845630EF349

Advertisements

Gut Gimritz


Fast hochsicherheitsmäßig abgeschlossene Wohnanlage … ich war noch nicht darin.

Die betreuende Person hat einen Account bei Twitter, favt meine Kennenlern-Anfragen ect. und meldet sich ansonsten gar nicht.

Ob da BC-Bücher entlabelt werden, kann ich nicht sachlich beantworten.

Im Rahmen von Leben und Leben-Lassen ist mir dieser Bücherschrank egal und irrelevant.

thira3006

 

 

„Bücher-Zelle Marktplatz Halle bekommt originale Telefonzelle aus London“


„30.06.17, 13:27 Uhr“

„Halle (Saale) –
Bücherfreunde in der Stadt Halle bekommen in Kürze eine neue Möglichkeit, ausrangierte oder ungenutzte Bücher an Gleichgesinnte weiterzugeben. Wie der Verein „Freunde der Stadtbibliothek Halle e.V.“ mitteilt, wird am Montag auf dem Marktplatz in Halle eine originale Londoner Telefonzelle aufgestellt.
Die Telefonzelle, die extra aus London beschafft wurde, soll dann zur kostenlosen Weitergabe von gebrauchten Büchern genutzt werden. Die Anschaffung wurde durch die finanzielle Unterstützung der Saalesparkasse Halle möglich. Das Aufstellen übernimmt kostenlos die Firma Hallesche Straßenservice GmbH (HASTRA), die den Verein unterstützt.
Viele Lesefreunde, die sich von ihrem Bücherbestand trennen oder ihn verkleinern müssen, wollen ihre ausgelesenen Bücher nicht einfach entsorgen, sondern anderen zur Weiternutzung zur Verfügung zu stellen. Der Verein hat bereits eine solche Telefonzelle in Halle-Neustadt aufgestellt. „Die große Resonanz hat uns motiviert, eine auch eine Bücher-Telefonzelle auf dem Marktplatz aufzustellen“, so der Vereinsvorsitzende Wolfgang Kupke. (mz/mad)“

Quelle: http://www.mz-web.de/halle-saale/buecher-zelle-marktplatz-halle-bekommt-originale-telefonzelle-aus-london-27887842, abgerufen am 01.07.2017